top of page
  • AutorenbildKixi Entertainment GmbH

Legendäres österreichisches Franchise startet bei Kixi Entertainment

Kixi Entertainment ist stolz darauf, mit "Tom Turbo - von 0 auf 111" den Kinofilm zu präsentieren, der auf dem kultigen österreichischen Kinder-Franchise "Tom Turbo" basiert.


Der Film ist das Prequel zur Live-Action-Serie "Tom Turbo", die seit 30 Jahren ein Meilenstein im Kinderfernsehen ist. Die Fernsehserie basiert auf den gleichnamigen Kinderbüchern des Bestsellerautors, Fernsehmoderators und Fernsehproduzenten Thomas Brezina.


Die Zwillinge Karo und Klaro leben bei ihrem alleinerziehenden Vater, der eine Fahrradwerkstatt betreibt. Eines Tages treffen sie den Schriftsteller Thoms Brezina in seinem geheimen Büro und freunden sich mit ihm an. Gemeinsam entwickeln sie die Idee eines Fahrrads, das sprechen und Kriminalfälle lösen kann. Kurz darauf bekommen die Zwillinge einen Ball in die Hände, der Superkräfte enthält, die es ihnen ermöglichen, ein solches Superbike zu bauen. Tom Turbo, das Fahrrad mit den 111 Tricks ist geboren. Doch eine Bande berüchtigter Verbrecher ist hinter dem Ball her und so haben Karo, Klaro, Tom und Thomas schon bald ihren ersten Fall zu lösen.


"Thomas Brezina hat ein einzigartiges Verständnis dafür, was Kinder mögen und was sowohl ihr tägliches Leben widerspiegelt als auch ihre Fantasie am besten anspricht. Die Grundidee von Tom Turbo ist, dass ein Fahrrad das erste Fahrzeug im Leben eines Kindes ist, das es ihm ermöglicht, die Welt auf eigene Faust zu entdecken. Deshalb haben Kinder meist eine besondere emotionale Beziehung zu ihrem Fahrrad und projizieren ihre Fantasien und Wünsche darauf. Daher erfreut sich Tom Turbo seit seiner Einführung im Jahr 1993 einer enormen Beliebtheit", erklärt Sascha Stradtmann, Kaufmännischer Leiter und Prokurist bei Kixi Entertainment.


Der Film kann auf allen Plattformen von Kixi Entertainment gestreamt werden, darunter MagentaTV, Roku Inc., VIDAA und NetRange MMH GmbH SmartTV von Deutsche Telekom, der Amazon Prime Video-Kanal "Kixi Select", Apple TV und die eigene Streaming-Website von Kixi und die angeschlossenen Apps für iOS- und Android-Geräte.






1 Ansicht
bottom of page