• Kixi Entertainment

Kixi lizenziert Spielfilme nach Büchern von Erich Kästner

Kixi Entertainment hat ein Filmpaket der Bavaria Media GmbH lizenziert, das vier Spielfilm-Adaptionen berühmter Kinderromane von Erich Kästner enthält.


Der 1899 geborene Erich Kästner war ein beliebter Journalist und Autor von Drehbüchern und Romanen. Nach einer sehr erfolgreichen Karriere in der Weimarer Republik wurden seine Bücher im 3. Reich verboten und verbrannt, weil er offen gegen das NS-Regime war. Nach dem 2. Weltkrieg konnte Kästner seine Karriere als erfolgreicher Schriftsteller und Verleger bis zu seinem Tod 1974 wieder aufnehmen. Er wurde sechsmal für den Nobelpreis für Literatur nominiert.


Kästner ist vor allem für seine berühmten Kinderromane "Emil und die Detektive", "Das fliegende Klassenzimmer", "Pünktchen und Anton" und "Das doppelte Lottchen" bekannt. Kixi Entertainment hat die neueren Verfilmungen aller vier Romane, die zwischen 1994 und 2003 produziert wurden, lizenziert, in der die erste Garde von deutschen Schauspielern und Schauspielerinnen mitwirken und die unter der Regie einiger der besten deutschen Filmemacher entstanden.


"Diese zeitlosen Geschichten von Erich Kästner gehören zu den besten an pädagogisch wertvoller Kinderunterhaltung. Die von Kixi Entertainment lizenzierten Verfilmungen zeichnen sich durch Einfallsreichtum und ein sanftes Update der mehr als 70 Jahre alten Geschichten aus, die ihren ursprünglichen Geist bewahren und ihnen gleichzeitig ein zeitgemäßes Erscheinungsbild verleihen", erklärt Sascha Stradtmann, Head of Acquisitions and Programming bei Kixi Entertainment.


Die Filme sind auf allen Plattformen von Kixi verfügbar, darunter der Amazon Prime Videokanal "Kixi Select" sowie die Kixi Apps auf MagentaTV der Deutschen Telekom, Roku Inc. Set-Top-Boxen und SmartTV mit den Betriebssystemen von NetRange MMH GmbH und VIDAA.


Kixi Entertainment ist Teil der Trias Media Group.





https://www.amazon.de/gp/video/detail/B0B6F4L1TR/ref=atv_br_def_r_br_c_unkc_1_2

0 Ansichten